Bruno Umiker

Heilpraxis EKIW

CH-4950 Huttwil, Tschäppel 65

+41 (0)62 962 07 71

kurs@quickline.ch

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher

  • Ich unterrichte, berate und behandle Menschen und Tiere nur im Sinne des spirituellen, psychologischen und pädagogischen Werkes Ein Kurs in Wundern. 
  • Ich gebe keine Heilversprechen ab, weil nicht ich es bin, der heilt und hilft. 
  • Ich ermutige den Hilfesuchenden zur Eigenverantwortung mit einem gesunden Menschenverstand, bodenständigem Unterscheidungsvermögen und Humor! 
  • Dem Hilfesuchenden vermittle ich mit Klarheit und Ehrlichkeit, dass er seinen Beitrag für seine Heilung auch tun muss und was für ein Beitrag das ist. Heilen ist eine Zusammenarbeit.
  • Es gibt Prinzipien oder Gesetze der Heilung. Sie sind leicht zu verstehen. Die Umsetzung ist nicht immer leicht; für den Hilfesuchenden und den Therapeuten. 
  • Ich erinnere mich selber täglich an das, was seinerzeit Bruno Gröning allen Menschen sagte:
  • Es gibt kein Unheilbar - Gott ist der grösste Arzt. Vertraue und glaube, es hilft, es heilt die göttliche Kraft.

___________________________________________________________

 

Vom EGO zu GOTT

 

Täglich willst du EGO meinen Tag versauen

Ich sage jetzt Stop, will nicht länger auf Dich vertrauen
Elend, Leid, Hass und Schmerzen
All dies hast du gemacht, ohne zu scherzen
Ab heute will ich dies alles nicht mehr mit dir teilen
Nicht länger in diesem Zustand von Schuld und Hass verweilen
Ich gehe jetzt mit Jesus, dem heiligen Geist und Gott weiter
Ich bin überzeugt, das Leben wird heller, lichter und heiter
Sie alle geben mir Kraft, Freude, Liebe und Frieden
All dies konntest du mir im Leben niemals widerspiegeln
Die Wahrheit will ich jetzt täglich in mir tragen
Um der Scheinwelt und Dir EGO Adieu zu sagen
Ich wähle jetzt die Stärke Christi und sein liebevolles Denken
Vollkommenheit, reiner Geist, Schuldlosigkeit wird mich beschenken
Dir sage ich nun Tschüss, lass das Licht in mir walten
Das wird mir helfen, dich nicht länger in mir zu halten
Willkommen Gott und all das Gute im Herzen
Nie mehr Leid, Hass, Groll und Schmerzen
Jetzt nehme ich an, diesen wundervollen Ruf
Ich bin wie Gott mich liebevoll schuf
Dieses wundervolle Gedicht ist nicht von mir (Bruno Umiker)!
Und der Person, die diese treffenden Gedanken empfangen und uns allen gegeben hat, ist es nicht wichtig, namentlich bekannt zu sein.